Allgemeines Wörterbuch

Was ist eine Blockchain-Wallet?

Eine Blockchain-Wallet ist eine digitale Geldbörse, in der Benutzer ihre Bitcoin und Ether speichern und verwalten können. Blockchain Wallet wird von Blockchain bereitgestellt, einem Softwareunternehmen, das von Peter Smith und Nicolas Cary gegründet wurde. Eine Blockchain-Wallet ermöglicht Überweisungen in Kryptowährungen und die Möglichkeit, diese zurück in die lokale Währung eines Benutzers zu konvertieren. Wichtige Erkenntnisse …

Was ist eine Blockchain-Wallet? Read More »

Formular 9465: Der monatliche Zahlungsplan des IRS

Jedes Jahr geben viele Amerikaner ihre Steuererklärungen ab und stellen fest, dass sie mehr Einkommenssteuer schulden, als sie sich sofort leisten können. Außerdem schulden viele Steuerzahler Steuernachzahlungen und haben keine Ahnung, wie sie ihre Steuerschuld begleichen sollen. Glücklicherweise hat der Internal Revenue Service (IRS) ein Programm, das es Steuerzahlern ermöglicht, Steuern in monatlichen Raten zu …

Formular 9465: Der monatliche Zahlungsplan des IRS Read More »

Definition gleichartiger Eigenschaften

Was ist eine gleichartige Immobilie? Der Begriff „Like-Kind Property“ (gleichartige Immobilie) bezieht sich auf zwei Immobilienobjekte ähnlicher Art, die unabhängig von ihrer Güte oder Qualität getauscht werden können, ohne dass eine Steuerschuld entsteht. Der Internal Revenue Code (IRC) definiert eine Like-Kind-Immobilie als eine Immobilie, die zu Investitions-, Handels- oder Geschäftszwecken gemäß Section 1031 gehalten wird, …

Definition gleichartiger Eigenschaften Read More »

Definition des Securities Act von 1933

Was ist das Wertpapiergesetz von 1933? Das Wertpapiergesetz von 1933 wurde zum Schutz der Anleger nach dem Börsencrash von 1929 geschaffen und verabschiedet. Die Gesetzgebung verfolgte zwei Hauptziele: mehr Transparenz in den Finanzberichten zu gewährleisten, damit Investoren fundierte Entscheidungen über Investitionen treffen konnten, und Gesetze gegen falsche Darstellungen und betrügerische Aktivitäten auf den Wertpapiermärkten zu …

Definition des Securities Act von 1933 Read More »

Technischer Analyst Definition

Was ist ein Technischer Analyst? Ein technischer Analyst, auch bekannt als Chartist oder Markttechniker, ist ein Wertpapierforscher oder -händler, der Investitionen auf der Grundlage vergangener Marktpreise und technischer Indikatoren analysiert. Techniker glauben, dass kurzfristige Preisbewegungen das Ergebnis von Angebots- und Nachfragekräften auf dem Markt für ein bestimmtes Wertpapier sind. Daher sind für Techniker die Fundamentaldaten …

Technischer Analyst Definition Read More »

Wird Ihr Hausverkauf Sie mit einem Steuerschock zurücklassen?

Für viele Menschen ist ihr Haus ihr größtes Vermögen – eines, das sie vielleicht eines Tages verkaufen möchten, um in einen anderen Teil des Landes umzuziehen, ein größeres Haus zu erwerben oder den Ruhestand zu finanzieren. Wenn Sie in den letzten Jahren kein Haus verkauft haben, ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, dass Änderungen im Steuergesetzbuch …

Wird Ihr Hausverkauf Sie mit einem Steuerschock zurücklassen? Read More »

Wirtschaftskriminalität

Was ist Wirtschaftskriminalität? Wirtschaftskriminalität ist eine gewaltfreie Straftat, die zur Erzielung eines finanziellen Gewinns begangen wird. Laut dem FBI, einer wichtigen Behörde, die diese Straftaten untersucht, „sind diese Verbrechen durch Täuschung, Verheimlichung oder Vertrauensmissbrauch gekennzeichnet.“ Die Motivation für diese Straftaten ist es, Geld, Eigentum oder Dienstleistungen zu erhalten oder zu vermeiden oder sich einen persönlichen …

Wirtschaftskriminalität Read More »

Compliance Officer Definition

Was ist ein Compliance Officer? Ein Compliance-Beauftragter ist ein Mitarbeiter eines Unternehmens, der sicherstellt, dass das Unternehmen die externen regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen sowie die internen Richtlinien und Satzungen einhält. Der Chief Compliance Officer ist in der Regel der Leiter der Compliance-Abteilung eines Unternehmens. Compliance Officers sind ihrem Arbeitgeber gegenüber verpflichtet, gemeinsam mit dem Management …

Compliance Officer Definition Read More »

Statutarischer Mitarbeiter Definition

Was ist ein gesetzlicher Mitarbeiter? Ein gesetzlicher Angestellter ist ein unabhängiger Auftragnehmer, der für Steuereinbehaltungszwecke wie ein Angestellter behandelt wird, wenn er bestimmte Bedingungen erfüllt. Arbeitgeber dürfen für die meisten unabhängigen Auftragnehmer keine Steuern einbehalten, aber gesetzliche Mitarbeiter werden nicht als Angestellte oder unabhängige Auftragnehmer im engeren Sinne betrachtet. Infolgedessen können gesetzliche Angestellte sowohl W-2s …

Statutarischer Mitarbeiter Definition Read More »

Definition des One-Tailed-Tests

Was ist ein One-Tailed-Test? Ein einseitiger Test ist ein statistischer Test, bei dem der kritische Bereich einer Verteilung einseitig ist, so dass er entweder größer oder kleiner als ein bestimmter Wert ist, aber nicht beides. Wenn die getestete Stichprobe in den einseitigen kritischen Bereich fällt, wird die Alternativhypothese anstelle der Nullhypothese angenommen. Ein einseitiger Test …

Definition des One-Tailed-Tests Read More »

Eigenkapitalfinanzierung Definition

Was ist Eigenkapitalfinanzierung? Eigenkapitalfinanzierung ist der Prozess der Kapitalbeschaffung durch den Verkauf von Aktien. Unternehmen beschaffen sich Geld, weil sie vielleicht einen kurzfristigen Bedarf haben, um Rechnungen zu bezahlen, oder sie haben ein langfristiges Ziel und benötigen Mittel, um in ihr Wachstum zu investieren. Durch den Verkauf von Aktien verkaufen sie das Eigentum an ihrem …

Eigenkapitalfinanzierung Definition Read More »

Holdover-Mieter Definition

Was ist ein Holdover-Mieter? Ein Holdover-Mieter ist ein Mieter, der nach Ablauf des Mietvertrags in einer Immobilie bleibt. Wenn der Vermieter weiterhin Mietzahlungen akzeptiert, kann der Holdover-Mieter die Immobilie weiterhin rechtmäßig bewohnen, und staatliche Gesetze und Gerichtsentscheidungen bestimmen die Länge der neuen Mietdauer des Holdover-Mieters. Wenn der Vermieter keine weiteren Mietzahlungen akzeptiert, gilt der Mieter …

Holdover-Mieter Definition Read More »

Terminkontrakt-Definition

Was ist ein Terminkontrakt? Ein Terminkontrakt ist ein maßgeschneiderter Vertrag zwischen zwei Parteien zum Kauf oder Verkauf eines Vermögenswerts zu einem bestimmten Preis an einem zukünftigen Datum. Ein Terminkontrakt kann zur Absicherung oder zur Spekulation verwendet werden, wobei er sich aufgrund seiner nicht standardisierten Natur besonders gut zur Absicherung eignet. 1:39 Die Grundlagen von Terminkontrakten …

Terminkontrakt-Definition Read More »

Marginaler Gewinn

Was ist Grenzertrag? Der Grenzgewinn ist der Gewinn, den ein Unternehmen oder eine Person erzielt, wenn eine zusätzliche oder marginale Einheit produziert und verkauft wird. Marginal bezieht sich auf die zusätzlichen Kosten oder den Gewinn, der mit der Produktion der nächsten Einheit erzielt wird. Das Grenzprodukt ist der zusätzlich erwirtschaftete Umsatz, während die Grenzkosten die …

Marginaler Gewinn Read More »

Kapitalabfluss Definition & Beispiele

Was ist ein Kapitalabfluss? Kapitalabfluss ist die Bewegung von Vermögenswerten aus einem Land heraus. Kapitalabfluss wird als unerwünscht angesehen, da er oft das Ergebnis politischer oder wirtschaftlicher Instabilität ist. Die Flucht von Vermögenswerten tritt auf, wenn ausländische und inländische Investoren ihre Bestände in einem bestimmten Land aufgrund einer wahrgenommenen Schwäche der Wirtschaft des Landes und …

Kapitalabfluss Definition & Beispiele Read More »

Aggregatversorgung Definition

Was ist Aggregatversorgung? Das Gesamtangebot, auch bekannt als Gesamtproduktion, ist das Gesamtangebot an Waren und Dienstleistungen, die in einer Volkswirtschaft zu einem bestimmten Gesamtpreis in einer bestimmten Periode produziert werden. Es wird durch die Gesamtangebotskurve dargestellt, die die Beziehung zwischen dem Preisniveau und der Produktionsmenge beschreibt, die Unternehmen bereit sind zu liefern. In der Regel …

Aggregatversorgung Definition Read More »

Cloud Computing Definition

Was ist Cloud Computing? Cloud Computing ist die Bereitstellung von verschiedenen Diensten über das Internet. Diese Ressourcen umfassen Tools und Anwendungen wie Datenspeicher, Server, Datenbanken, Netzwerke und Software. Anstatt Dateien auf einer eigenen Festplatte oder einem lokalen Speichergerät aufzubewahren, ermöglicht die Cloud-basierte Speicherung, sie in einer entfernten Datenbank zu speichern. Solange ein elektronisches Gerät Zugriff …

Cloud Computing Definition Read More »

Zu groß um zu scheitern Definition

Was ist „Too Big to Fail“? „Too big to fail“ beschreibt ein Unternehmen oder einen Unternehmenssektor, das/der als so tief im Finanzsystem oder in der Wirtschaft verwurzelt angesehen wird, dass sein Scheitern für die Wirtschaft katastrophal wäre. Daher wird die Regierung in Erwägung ziehen, das Unternehmen oder sogar einen ganzen Sektor – wie z. B. …

Zu groß um zu scheitern Definition Read More »

Definition der Transferzahlung

Was ist eine Transferzahlung? Eine Transferzahlung ist eine Einwegzahlung an eine Person oder Organisation, die dafür keine Waren oder Dienstleistungen gegeben oder getauscht hat. Dies steht im Gegensatz zu einer einfachen „Zahlung“, die sich in der Wirtschaftswissenschaft auf eine Überweisung von Geld im Austausch für ein Produkt oder eine Dienstleistung bezieht. Im Allgemeinen wird der …

Definition der Transferzahlung Read More »

Aggregierte Nachfrage Definition

Was ist Aggregierte Nachfrage? Die Gesamtnachfrage ist ein ökonomisches Maß für die Gesamtmenge der Nachfrage nach allen in einer Volkswirtschaft produzierten Fertigwaren und Dienstleistungen. Die Gesamtnachfrage wird als der Gesamtbetrag des Geldes ausgedrückt, der für diese Waren und Dienstleistungen zu einem bestimmten Preisniveau und Zeitpunkt ausgetauscht wird. 1:38 Aggregierte Nachfrage verstehen Die Gesamtnachfrage stellt die …

Aggregierte Nachfrage Definition Read More »

Right-to-Work-Gesetz Definition

Was sind Right-to-Work-Gesetze? Das Right-to-Work-Gesetz ist ein grundlegendes Gesetz, das den Arbeitnehmern die Freiheit gibt, zu wählen, ob sie einer Gewerkschaft am Arbeitsplatz beitreten wollen oder nicht. Das „Right-to-Work“-Gesetz stellt es den Arbeitnehmern in gewerkschaftlich organisierten Betrieben auch frei, für die Gewerkschaftsbeiträge oder andere für die Gewerkschaftsvertretung erforderliche Mitgliedsbeiträge zu zahlen, unabhängig davon, ob sie …

Right-to-Work-Gesetz Definition Read More »

Enron-Skandal: Der Fall eines Wall-Street-Lieblings

Die Geschichte der Enron Corporation schildert ein Unternehmen, das dramatische Höhen erreichte, um dann einen schwindelerregenden Absturz zu erleben. Der schicksalhafte Zusammenbruch des Unternehmens betraf Tausende von Mitarbeitern und erschütterte die Wall Street bis ins Mark. In der Spitze waren die Aktien von Enron 90,75 Dollar wert; kurz vor der Konkurserklärung am 2. Dezember 2001 …

Enron-Skandal: Der Fall eines Wall-Street-Lieblings Read More »

DJIA 101: Wie funktioniert der Dow Jones?

Die täglichen Nachrichten wären einfach nicht vollständig ohne einen Bericht über die Eröffnung und den Schluss dieses Marktindexes. Aber obwohl Sie sicherlich schon Berichte darüber gehört haben, dass der Dow Jones Industrial Average (DJIA) um eine bestimmte Anzahl von Punkten gestiegen oder gefallen ist, wissen Sie, was diese Punkte bedeuten? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, …

DJIA 101: Wie funktioniert der Dow Jones? Read More »

Wie man mit CDs investiert

Das Investieren in Einlagenzertifikate (CDs) beginnt mit dem Verständnis, was eine CD ist und wie sie funktioniert. Eine CD kann im Allgemeinen als eine Art von staatlich versichertem Sparkonto beschrieben werden. Während herkömmliche Sparkonten es den Einlegern ermöglichen, jederzeit auf ihr Geld zuzugreifen (wenn auch nur sechsmal im Monat), verlangen CDs im Allgemeinen von den …

Wie man mit CDs investiert Read More »

Wie Nikola Geld verdient: Wasserstoff-elektrische Lastwagen und Sportfahrzeuge.

Nikola Corp. (NKLA), ein Unternehmen, das wasserstoffbetriebene Elektro-LKWs entwickelt und herstellen will, wurde Anfang des Jahres erstmals an der Börse gehandelt. Die Aktien des Unternehmens haben sich innerhalb weniger Tage nach Abschluss einer umgekehrten Fusion Anfang März mit der VectoIQ Acquisition Corp. mehr als verdoppelt, die vor dem Deal als VTIQ an der Nasdaq gelistet …

Wie Nikola Geld verdient: Wasserstoff-elektrische Lastwagen und Sportfahrzeuge. Read More »

Scroll to Top