Nat’l Org. of Life And Health Insurance Guaranty Associations (NOLHGA)

Was ist die National Organization Of Life And Health Insurance Guaranty Associations (NOLHGA)?

Die National Organization of Life and Health Insurance Guaranty Associations (NOLHGA) ist eine freiwillige Organisation von US-amerikanischen Lebens- und Krankenversicherungs-Garantieverbänden. Sie wurde 1983 gegründet und sichert Versicherungsnehmer ab, wenn eine Lebens- oder Krankenversicherungsgesellschaft aus mehreren Bundesstaaten in Konkurs geht.

Zum Verständnis der National Organization Of Life And Health Insurance Guaranty Associations (NOLHGA)

Die National Organization of Life and Health Insurance Guaranty Associations (NOLHGA) dient als ergänzende oder alternative Ressource zu den staatlichen Garantieverbänden. Die staatlichen Verbände bieten den Einwohnern Versicherungsschutz bis zu den gesetzlich festgelegten Grenzen für Policen von Versicherern, die in diesem Staat zugelassen sind. NOLHGA unterstützt und hilft Versicherungsnehmern, die von der Insolvenz eines Lebens- oder Krankenversicherungsunternehmens aus mehreren Bundesstaaten betroffen sind.

NOLHGA bietet eine koordinierte, zentralisierte Ressource, um Versicherungsnehmern zu helfen, die von diesen mehrstaatlichen Insolvenzen betroffen sind, und unterstützt gleichzeitig die staatlichen Garantieverbände. Wenn eine Insolvenz eintritt, stellt NOLHGA eine Task Force zusammen, die sich aus Vertretern und Mitarbeitern der Garantieverbände zusammensetzt. Die Task Force überwacht und bewertet die Interaktion des Unternehmens mit den Versicherungsnehmern und stellt sicher, dass Ansprüche gezahlt werden und der Versicherungsschutz auf einen anderen Versicherer übertragen wird, wenn dies notwendig und möglich ist.

Wert und Nutzen der NOLHGA

NOLHGA zahlt die Ansprüche der Versicherungsnehmer, wenn eine insolvente Versicherungsgesellschaft dazu nicht in der Lage ist. Die Organisation beschafft sich die benötigten Mittel von anderen Versicherungsgesellschaften, die in den Staaten tätig sind, in denen der gescheiterte Versicherer tätig war. Jede Versicherungsgesellschaft zahlt eine Sonderumlage im Verhältnis zur Höhe der Prämien, die sie in diesem Staat einnimmt.

Das könnte Sie interessieren:  Treuhänderisch

Seit ihrer Gründung im Jahr 1983 hat die NOLHGA in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsgarantiegemeinschaften den Versicherungsnehmern insolventer Unternehmen Deckungsleistungen in Höhe von mehr als 22 Milliarden US-Dollar garantiert. Während dieser Zeit haben die NOLHGA und ihre Mitgliedsverbände mehr als 2,5 Millionen Versicherungsnehmer unterstützt und geschützt und eine entscheidende Rolle bei der Lösung und Bewältigung von mehr als 100 Insolvenzen in mehreren Bundesstaaten gespielt.

NOLHGA bietet den Mitgliedsverbänden einen wertvollen Vorteil, da sie nicht die Ressourcen investieren müssen, um ein eigenes Team von Rechts- oder Finanzexperten einzustellen oder die Infrastruktur zu schaffen, um diese Situationen zu bewältigen. Stattdessen können sie auf das Team von Experten und Fachleuten zurückgreifen, das NOLHGA bereits zur Verfügung hat. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen für die Mitgliedsgarantiegemeinschaften, was wiederum niedrigere Kosten für ihre Mitgliedsunternehmen bedeutet. Da alle Ressourcen und Prozesse bereits vorhanden sind, kann NOLHGA auch viel schneller reagieren, wenn eine unerwartete Situation eintritt. Sie kann sofort ein Team einsetzen und kann getestete Prozesse und Systeme implementieren, die bereits etabliert sind.

Scroll to Top